• Home
  • Archiv
  • Generalstreik in Spanien am 14.11.2012

Generalstreik in Spanien am 14.11.2012

 

Gegen die Sparpolitik der Regierung haben die Gewerkschaften in Spanien für Mittwoch den 14.11.2012  zu einem landesweiten Generalstreik aufgerufen.

Auch in Portugal wird gestreikt. Der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) erklärte den 14. November zu einem „Tag der Aktion und der Solidarität“. In Spanien und Portugal wollen die Gewerkschaften mit dem „ersten gesamtiberischen Streik der Geschichte“ die Wirtschaft der beiden Länder auf der Iberischen Halbinsel für 24 Stunden lahmlegen.

Der Ausstand wird auch zu Behinderungen im Reiseverkehr führen. In Spanien sagten die größeren Fluggesellschaften mehr als die Hälfte der geplanten Flüge ab. In Portugal strich die Airline TAP im Vorfeld 45 Prozent aller Verbindungen.

Betroffen sein werden auch, der Zugverkehr und die regionalen –und städtischen Busverbindungen.

Auch in anderen EU-Staaten sind zum „Tag der Aktion und der Solidarität“ Protestaktionen geplant. In Italien und Griechenland sollen die Beschäftigten die Arbeit für drei, vier Stunden niederlegen. In Belgien wollen Eisenbahner den gesamten Zugsverkehr lahmlegen.

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm