Wer kennt DR PABLO GOMEZ, Banco de España – Betrugswarnung

 

DR PABLO GOMEZ, gefälschte Passkopie nachstehend, gibt sich als Direktor der Banco de España MADRID aus.

Er verwendet die Emaildresse gomezpablo@bde-espana.es die allerdings nicht zu der Bank gehört und verweist auf den Link zur Website der Banco de España.

Bei der Telefonnummer 0034-632-170-143 handelt es sich um eine Prepaid Handynummer, die Faxnummer 0034-911-820-218 wurde über einen Voice over IP Anbieter geschaltet.

Avisiert wird ein angeblicher Lottogewinn von 935,470.00 Euro. Im zweiten Schritt werden Gebühren verlangt um an den Gewinn zu kommen.

Vsspanien warnt davor persönliche Daten preiszugeben und auf keinen Fall Geld zu überweisen. Jede Überweisung ist ein Totalverlust, da es sich bei den Geldempfängern um sogenannte Geldagenten handelt, die ihr Konto zur Verfügung stellen und Geldeingänge meist unmittelbar an die Betrüger weiterleiten.

Informationen bitte an info@vsspanien.de

zur Vergrößerung Bild anklicken

Clipboard01

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm