Aktuelles für und aus Spanien

Wir helfen Ihnen, sich in Spanien zurechtzufinden (vs)spanien

Informativ für alle, die dort schon leben, arbeiten, investieren, demnächst in diesem Land leben wollen oder einfach nur Urlauber sind. Besuchen Sie auch unsere Seiten unter www.vsspanien.de oder www.vsspanien.com Wir informieren hier wie dort mit qualifizierten Fachbeiträgen und aktuellen News

Deutscher Arzt auf Mallorca stellt falsche Corona Negativ Tests aus

Der Fernsehsender RTL berichtete am 04. April 2021

https://www.rtl.de/cms/rtl-recherche-offenbart-deutscher-arzt-stellt-auf-mallorca-falsche-corona-tests-aus-4735149.html

über einen deutschen Arzt der Urlaubern falsche negative Corona-Tests ausstellt. (mehr …)

 

Corona in Spanien im Januar 2021

 im Jahr 2020 wurden wir mit der ersten Welle von der Pandemie hart getroffen. Sie erinnern sich sicher noch gut daran, dass es in den Supermärkten einen Mangel an Toilettenpapier gab. Aber in weniger als zwei Wochen hatten die Supermärkte alles im Griff. Von da an passten sie sich nach und nach den Gegebenheiten an und es dauerte nicht lange und der Verkauf blieb derselbe wie vor Covid – jetzt mit Masken, Aufklebern auf dem Boden, Gel, Handschuhen und schließlich den transparenten Trennwänden an den Kassen und wenig mehr. (mehr …)

 

Anwaltskosten in Spanien

Die Gebühren der Anwälte in Spanien richten sich nach den Gebührenempfehlungen der Anwaltskammern in den jeweiligen Regionen Spaniens. (mehr …)

 

Sie haben gewonnen – Betrug!!!

Serien Emails mit angeblichen Gewinnen veranlassen immer wieder einzelne Empfänger horrende Vorleistungen zu erbringen um an die schöne Summe von fast einer Million zu kommen. (mehr …)

 

Spanien veröffentlicht Steuerschuldner

Die spanische Finanzbehörde hat die größten Steuerschuldner des Jahres 2015 öffentlich gemacht. (mehr …)

 

Urlaubszeit – Urlaub in Spanien – Verständigungshilfen bei Erkrankung

36 Mio. Deutsche reisen jährlich in den Urlaub, viele davon nach Spanien. Insgesamt werden rund 1,6 Millionen Urlauber im Ausland krank, das teilte die Techniker Krankenkasse (TK) jetzt mit.

Ist man in Spanien im Urlaub, wird krank und ist der Landesprache nicht mächtig, führen Arzt  bzw. Apothekenbesuche häufig zu Verständigungs-schwierigkeiten. Das erschwert die Behandlung.

(mehr …)

 

Spritpreise Spanien – tanken und mehr als 10 Cent pro Liter sparen

Waren in früheren Zeiten die Preise an den spanischen Tankstellen weitgehend gleich findet man heute je nach Tankstellenbetreiber und Standort Preisunterschiede von mehr als 10 Cent pro Liter.

Ein tagesaktuelles Internetportal hilft bei der Suche.

(mehr …)

 
© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm