• Home
  • Archiv
  • Spanien – Konkurse und Geschäftsaufgaben nehmen zu

Spanien – Konkurse und Geschäftsaufgaben nehmen zu

 

Die Zahl der Konkurse und Geschäftsaufgaben im dritten Quartal 2013 ist in Spanien im Jahresvergleich um 10,9 Prozent gestiegen. Das meldet das nationale Statistik Institut INE am 06. November 2013.

Zwar gibt es einen Rückgang im Vergleich zum zweiten Quartal 2013 von 27 Prozent aber im 3. Quartal 2013 mussten insgesamt 1.907 Firmen aufgeben. 27 von 100 betroffenen Firmen kommen aus dem Baugewerbe.

Die Zahl der freiwilligen Geschäftsaufgaben ist im Vergleich zum 3. Quartal 2012 um 12% gestiegen, während sich die gerichtlich angeordneten Konkurse um 7.8% verringerten.

Clipboard01

 

 

 

 

 

 

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm