• Home
  • Archiv
  • Spaniens Abgeordnete legen ihre Finanzen offen

Spaniens Abgeordnete legen ihre Finanzen offen

 

Abgeordnete und Senatoren in Spanien legten gestern erstmals für die Öffentlichkeit einsehbar ihre finanziellen Verhältnisse offen.

Seit dem 07. September müssen Angaben zu Vermögenswerten und Einkommen gemacht werden. Diese werden veröffentlicht auf der Internetplattform  http://www.senado.es/legis9/senadores/index.html

So können sich die Bürger einen Überblick über die Verhältnisse ihrer gewählten Vertreter verschaffen. Sicherlich ein gutes Instrument Lobbyismus vorzubeugen.  Ähnliche Versuche Transparenz in die Einkommensverhältnisse deutscher Abgeordneter zu bringen  waren schon im Ansatz gescheitert.

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm