• Home
  • Archiv
  • Drogen und Alkohol auf Spaniens Straßen

Drogen und Alkohol auf Spaniens Straßen

 

Nach einem Bericht der spanischen Verkehrspolizei wurden bei Kontrollen mehr Fahrer unter Drogeneinfluss als alkoholisiert  festgestellt.
Spanien steht an der Spitze der europäischen Staaten in denen  nach Drogen –und Alkoholgenuss gefahren wird.
12% der kontrollierten Autofahrer hatten Drogen konsumiert, 4% standen unter Alkoholeinfluss.
Die meisten Autofahrer waren männlich und in den frühen Morgenstunden unterwegs. Bei den Drogentests wurden neben Marihuana, Kokain auch  Aufputschpillen gefunden.
Erhebungen aus dem Jahr 2010 belegen, dass 42.4%  der im Verkehr tödlich verunglückten Fahrer Alkohol oder Drogen konsumiert hatten

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm