• Home
  • Archiv
  • Spanien – Autofahren teuer wie nie zuvor

Spanien – Autofahren teuer wie nie zuvor

 

Benzin und Diesel sind an Spaniens Tankstellen meist nicht mehr unter 1.40 Euro zu bekommen.

Wer volltankt muss jetzt  im Schnitt mit 74 Euro rechnen. Die Preise dürften weiter steigen, vor allem wenn der Iran als Reaktion auf die Sanktionen seine Erdölexporte nach Spanien einstellt.

Bereits Anfang der Woche hatte der Iran aus Protest gegen das anstehende EU-Embargo gedroht die Öllieferungen an sechs Staaten der EU, darunter auch Spanien, einzustellen.

Spanien deckt 20 Prozent seines Bedarfs an Erdöl aus dem Iran.

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm