• Home
  • Archiv
  • Spanien in der Syrienkrise hinter Obama

Spanien in der Syrienkrise hinter Obama

 

Zehn Länder haben sich in einer Erklärung auf dem europäischen G20- Gipfel hinter die Angriffspläne der USA als Antwort auf Giftgasangriffe in Syrien gestellt.

Am Rande des Gipfels wurde eine Erklärung gegen den Chemiewaffeneinsatz in Syrien verabschiedet. Unterzeichnet haben: Großbritannien, Frankreich, Spanien, Australien, Kanada, Italien, Japan, Südkorea, Saudi-Arabien sowie die Türkei.

Die deutsche Bundesregierung hat sich an der Erklärung nicht beteiligt.

Update 07.09.2013

"Vilnius (dpa) – Deutschland hat sich nachträglich einer Erklärung zum Syrien-Konflikt angeschlossen, mit der sich zehn Staaten auf dem Petersburger G20-Gipfel hinter den Kurs von US-Präsident Barack Obama gestellt hatten. Dies teilte Bundesaußenminister Guido Westerwelle in Vilnius mit."

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm