• Home
  • Archiv
  • Verheerender Waldbrand an Spaniens Grenze zu Frankreich –-Eilmeldung–

Verheerender Waldbrand an Spaniens Grenze zu Frankreich –-Eilmeldung–

 

9000 Hektar Wald stehen bis jetzt in Flammen. Der Brand ist aufgrund starker Winde außer Kontrolle. Die Autobahn A7 von Frankreich nach Barcelona musste teilweise gesperrt werden.

Betroffen sind der Zugverkehr sowie National -und Nebenstraßen. Ein weiterer Feuerausbruch wurde am Abend gegen 19.00 Uhr aus Portbou gemeldet.

Das Feuer war gegen 13.00 Uhr ausgebrochen und hat sich wegen starker  Winde immer weiter ausgebreitet. Der Einsatz von Löschhubschraubern war unmöglich. Bis zum frühen Abend berichten die Behörden von drei Toten und zahlreichen Verletzten.

3800 Haushalte sind ohne Strom. Mehrere Bewohner des betroffenen Gebietes wurden evakuiert.

Die Feuerwehr hat am Abend die Bewohner der Orte Agullana, Capmany, Biure, Vilarnadal, Sant Climent Sescebes, Masarac, Llers und Pont de Molins aufgefordert,  wegen der Rauchentwicklung, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm