• Home
  • Archiv
  • Spanien 2015: 68 Millionen Touristen, 50 Milliarden Euro Umsatz

Spanien 2015: 68 Millionen Touristen, 50 Milliarden Euro Umsatz

 

Spanien verzeichnet 2015 einen neuen Besucherrekord und übertrifft den Vorjahresrekord. Per Ende November reisten 64,6 Millionen Touristen aufs spanische Festland, die Balearen und die Kanarischen Inseln.

Jetzt rechnet Spaniens Tourismusminister José Manuel Soria mit 68 Millionen für 2015. Verglichen mit den 64,9 Millionen Einreisen im Vorjahr entspricht dies einem Plus von 4,7 Prozent.

Der Tourismussektor trägt mit elf Prozent zum spanischen Bruttoinlandprodukt bei. 2015 wurden erstmals mehr als 50 Milliarden Euro durch den Tourismus generiert.

Ein Kommentar für “Spanien 2015: 68 Millionen Touristen, 50 Milliarden Euro Umsatz”

Geben sie einen Kommentar ab

© 2010 Verbraucherschutz Spanien und Autoren. Nachdruck auch auszugsweise verboten. AGB http://www.vsspanien.de/bedingungen.htm